Einladend. Normale Strandkörbe sind zwar ganz bequem, aber mit zwei Sitzplätzen leider nicht sehr gesellig. Wenn ich vor dem Außenbereich meiner "Alten Bootshalle" im Lister Hafen stand, habe ich mir oft gedacht, dass da einfach ein größerer Strandkorb her muss. So kam ich auf die Idee für die GOSCH-Lounge, die ich zusammen mit Deutschlands führender Strandkorbmanufaktur weiterentwickelte.

Die GOSCH-Lounge 2.0

Unser Paradepferd. Einer der einfachen aber genialen Einfälle des deutschlandweit bekannten Eventgastronomen Jürgen Gosch. Entspannt bei jedem Wetter unter fast freiem Himmel Urlaub und "Speis' und Trank" zu genießen. Vom Strand an den Tisch und immer noch am Strand. Damit war die klassische Gosch-Lounge erfunden.

Das Grund-Modell hat sich seit Jahren im Dauereinsatz bewährt.Bei dieser klassischen Optik stellt sich das „Ferien-ander-See-Gefühl“ garantiert ein. Mit echtem Flechtwerk, 2 großen Bullaugen an den Seiten und einem riesigen Panoramarückfenster für die „Rundumsicht“.

In List am Hafen stehen mehr als 30 Modelle der Goschlounge in unterschiedlichen Bauausführungen. Sie sind bei den Gästen so beliebt, dass sie immer belegt sind. Schnappen Sie sich eine Goschlounge 2.0 für Ihre Gäste und Kunden.

Für sie fühlt es sich an wie Urlaub!